Wolkenstudie, 2015, Öl auf Leinwand, 100 x 140 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Photo: Alex Marcus - courtesy Galerie Hunchentoot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WALTER, Fotografie, Zeichnung & Collage, s/w,
64 S., 10,5 x 17 cm, Fadenheftung, Auflage: 500 Stk.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DRAWN TO AFFECT

Opening: 19th November, 5-7 pm

Show dates:
Saturday 19th - 28th November 2016
(by appointment)

This show offers an experimental platform for a group of 7 artists for whom drawing plays an important role. Each artist has invited someone else (artist / writer / scientist / architect etc) to respond to one of their drawings - be it a sketch, a resolved work or a part extracted from another project. The purpose of these pairings is to explore the dialogue that takes place when a drawing is translated and re-formed. The collection of works on show are collaborative and singular objects, some of which operate in tandem, while others quietly sit alone disconnected from their origins.

Rogue Artists’ Studios CIC
66-72 Chapeltown Street,
Piccadilly,
Manchester.
M1 2WH
www.rastudios.co.uk/

Ausstellungsansichten...

 

 

 

 

OPEKTA IN THE BOX

COFA Contemporary,
17. – 20. November 2016
Halle 11.2 / Stand B-033

Ein Gemeinschaftsprojekt von
AIC – Art Initiatives Cologne,
www.aic.cologne
Koelnmesse, Eingang Süd,
Haltestelle: Bahnhof Köln Messe/Deutz
Täglich 11 bis 19 Uhr,
außer sonntags bis 18 Uhr

Ausstellungsansichten...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WOLKENSTUDIEN

23.01. - 05.03. 2016
Eröffnung: Freitag, 22. Januar, 19 Uhr
Finissage: Samstag, 5. März, 18 Uhr

Galerie Hunchentoot
Chorinerstraße 8
10119 Berlin
www.galerie-hunchentoot.de

Tobias Beckers Thema ist die Landschaft. Ihre Topografie, die verschiedenen Perspektiven auf sie, die Bewegung in ihr und daraus resultierende Fragen nach der eigenen Verortung im Raum bilden die Grundmomente seiner Arbeit. Es entstehen kartografische Arbeiten, Landschaftsmodelle, Objekte, Malereien und Installationen, die oft in direkter Korrespondenz zueinander stehen und diese Fragestellungen über einen Dialog von zwei- und dreidimensionalen Medien reflektieren.

Die "Wolkenstudien", eine jüngst entstandene Reihe von Malereien, stellen einen weiteren Schritt in dieser Praxis dar. Becker unterzieht hier das Thema Wolken mit all seinen offenen Implikationen einer eigentümlichen Revision. Der Wolkenhimmel als eines der vielleicht letzten Refugien des Unbestimmten und des "Anderen", als ferner Sehnsuchtsort und Gegenentwurf zur greifbaren, faktischen Welt erscheint hier seltsam erstarrt. Durch die modellhaft anmutende Erscheinung der Wolken relativieren sich die Distanzen, Nähe und Ferne scheinen sich zu verkehren. In zahlreichen Studien untersucht Becker dieses Phänomen.

Hannes Uhlemann

Ausstellungsansichten...

 

 

ARCHIMAERA #6 EINFÜGEN

architektur.kultur.kontext.online
September 2015
ISSN:1865-7001

Zahlreiche architekturbezogene Beiträge zum Thema "Einfügen", unter anderem mit:

Tobias Becker (RWTH Aachen)
Modell und Wirklichkeit - zum künstlerischen Umgang mit dem Modell im architektonischen Entwurfsprozess: Beispiele aus der Lehre

Mehr Informationen unter:
www.archimaera.de

 

 

 

 

 

 

 

FREIE KUNSTRÄUME KÖLN

»Geradeaus und hinten durch, dann links!« - ein Gemeinschaftsprojekt der rund 40 freien Kunsträume – zeigt erstmals eine Auswahl von 11 Kunsträumen und Künstler*innen auf der ART.FAIR 2015

Organisiert von Tobias Becker & Pascal Fendrich (Opekta Ateliers) und Stefanie Klingemann (MOFF).

Initiiert von und gefördert durch das
Kulturamt der Stadt Köln

Vernissage: 23. 9., 17 Uhr
Öffnungszeiten:
24.9., 14–22 Uhr
25./26.9., 12–20 Uhr
27.9., 11–19 Uhr

Koelnmesse
Messeplatz 1
50679 Köln-Deutz
Halle 2.1, Stand D05

Mehr Informationen unter:
www.freiekunstraeume.koeln

Ausstellungsansichten...

 

 

OFFENE ATELIERS

Freitag, 26.9.2014 von 14 – 20 Uhr
Samstag, 27.9.2014 von 14 – 04 Uhr

Samstag ab 21.00 Uhr
MUCHE HEIN
Matthias Muche – Posaune + Nicola Hein – Gitarre / Konzert
LES ÉCLAIRS
Lieder aus der Gefahrenzone / Freya Hattenberger + Peter Simon / Sound

OPEKTA DISCO
Montagsmaler (Hall & Rauch)
Jacob T. Zepter (Elektrabar / Opekta)
Martin Schmitz (Mirco Galerie / Supermoll)

Opekta Ateliers
Xantener Straße 99h
50733 Köln

www.opekta-ateliers.de

 

 

 

 

MOFF - AUSGABE 9 ERSCHIENEN

Kölner Künstler im Gespräch

Tobias Becker
Frauke Dannert
Lutz Fritsch
Andreas Hoppmann
Christina Nägler
Mike Meiré
Marcel Odenbach
Evamaria Schaller
Frances Scholz
Boris Sieverts
Stephanie Stein

Die 9. Ausgabe von MOFF wird auf der
Art Cologne am eigenen Stand im Bereich der Art Papers (Halle 11.3 Gang A Nr. P-04) präsentiert.

Mehr Informationen unter:
www.moff-magazin.de

 

 

 

 

 

 

ENDE

Ausstellung 09. April - 01. Juni 2014
Finissage 31. Mai 2014 | 17 Uhr

Tobias Becker
Esther Buttersack
Dan Dryer
Vera Drebusch
David Ferreira
Allan Gretzki
Nina Grunenberg
Carola Keitel
Yvonne Klasen
Stefanie Klingemann
Paul Leo
Malo
Thilo Schmülgen

KARAT
Magnusstraße 20
Friesenplatz
Köln

Mehr Informationen unter:
www.karatistdraussen.tumblr.com

 

 

MANIFESTATIONEN IM ENTWURF

Tagung und Ausstellung
10.-12. April 2014

mit Exponaten von AMUNT Architekten,
BeL Architekten, Bollinger&Grohmann, BOVENBOUW, dform, Designbüro 45Kilo, Dratz&Dratz, EDAS Kirpichev, Institut für Designforschung (ZHdK), Lehrstuhl für Produktionsmanagement (WZL), Tobias Becker, Viktor Gatys, Tom Pawlofsky u.a.

Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung
Fakultät für Architektur
RWTH Aachen
Schinkelstraße 1
52062 Aachen

Mehr Informationen unter:
www.bildnerischegestaltung.de

 

 

 

 

 

 

 

 

PUBLIKATION ERSCHIENEN!

Doppelgänger/Dubbelganger

31,8 x 22,9 cm
32 Seiten vierfarbig
32 Seiten zweifarbig
Plastik-Schutzhülle

mit Texten von:
Sofie Mathoi und Gerben Willers

Design:
Esther Kokmeijer & Therese Schuleit

Auflage: 500

12 € + Versandkosten

zu beziehen über:
info@opekta-ateliers.de

Mehr Information zur Publikation unter:
www.dubbeldoppel.wordpress.com

Auszüge --->

 

 

 

 

 

 

DUBBEL OFFICE

Arbeits-, Ausstellungs- und Veranstaltungsraum

21. November – 20. Dezember 2013

Vernissage: 21.11. 2013, 19 Uhr
Finissage: 20.12. 2013, 20 Uhr Öffnungszeiten:
Mi. & Do. 15-18 Uhr, Fr. 17-20 Uhr

Kulturwerk des BBK Köln e.V.
Mathiasstraße 15, 50676 Köln

Alle Informationen unter:
www.dubbeldoppel.wordpress.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DUBBELGANGER/DOPPELGÄNGER

DUBBELGANGER
UND OFFENE ATELIERS!

Ein Ausstellungsprojekt der Atelierhäuser Opekta Ateliers Köln und Het Wilde Weten Rotterdam. Während der Offenen Ateliers kommen Künstler aus Rotterdam und stellen an verschiedenen Plätzen im öffentlichen Raum rund um die Opekta-Ateliers aus.
Das gleiche wird zwei Wochen später in umgekehrter Form in Rotterdam stattfinden.

21./22.September 2013

SA. 21.09. 15-19 UHR
FÜHRUNGEN UM 16 & 18 UHR
AB 21 UHR FILMPROGRAMM UNDOFILM
23 UHR DOPPELPARTY

SO. 22.09. 13 -19 UHR
FÜHRUNGEN UM 14, 16 & 18 UHR

OPEKTA ATELIERS
XANTENERSTR. 99H
50733 KÖLN

----------

DOPPELGÄNGER
EN OPEN ATELIERS!

05./06.oktober 2013

Za. 05.10. 15 -19 uur
Rondleidingen om 16 & 18 uur
muziek en drankjes tot 23 uur
Zo. 06.10. 13 -19 uur
Rondleidingen om 14, 16 & 18 uur
Trefpunt:
Het Wilde Weten
Robert Fruinstraat 35
Rotterdam

JAN ADRIAANS  KIM BOUVY  MARIELLE BUITENDIJK ANOUK GRIFFIOEN SIMON KENTGENS ESTHER KOKMEIJER MACHIEL KUNST EVA OLTHOF ELIAN SOMERS MARCEL SWINT MARCHA VAN DEN HURK BAS WEIJKAMP TOBIAS BECKER DAN DRYER LES ÈCLAIRS PASCAL FENDRICH AYMERIC FOUQUEZ VERENA GÜNTHER FREYA HATTENBERGER VANESSA JACK DIRK KÖNIGSFELD KARIN LINGNAU SHOKO MATSUYAMA JOANNE MOAR THERESE SCHULEIT  

www.facebook.com/Opekta
dubbeldoppel.wordpress.com
www.opekta-ateliers.de
www.hetwildeweten.nl

KIndly supported by:

NRW Kultursekretariat
Rheinenergie Stiftung Kultur
Ford
Goethe Institut Rotterdam

 

EINES TAGES

Rezension zur Ausstellung:
Tobias Becker`'s Abstract Geograghy
von Alexandra Borras (engl.)
www.berlinartlink.com

 

 

 

 

 

 

 

EINES TAGES

08.06. bis 24.08.2013
Eröffnung: 07. Juni 2013, 19 Uhr

Galerie hunchentoot
Chorinerstraße 8
10119 Berlin

Die Ausstellung versammelt Zeichnungen, Collagen und Objekte. Grundthema und Ausgangsmaterial der gezeigten Arbeiten ist das Kartografische.
Neben der willkommenen Geste des Objektiven und ihrer daraus resultierenden und unverzichtbaren Funktion als Mittel zur Orientierung in der Welt sind jeder Karte auch Momente der Interpretation, Erfindung und Projektion eingeschrieben. So ist jede kartografische Information nicht nur zugleich Realität und Abstraktion, sondern eben auch Definition und Spekulation, zugleich Abschrift und Vorschrift. Ambivalenzen dieser Art bilden den Hintergrund, vor dem die gezeigten Arbeiten entstanden sind.
Der Titel der Ausstellung „Eines Tages“ markiert ein weiteres Grundmoment der Arbeiten – sie sind verankert in einer Zeitlichkeit. Das Thema „Karte“ wird zur Möglichkeit für ein subjektives Ausloten des Selbst in der Zeit, im Vergangenen, in der Gegenwart und im Zukünftigen. Es werden Fragen an die Geschichte und die eigene Biografie gestellt, die Karte erscheint als Mittel zur Vergewisserung und Revision, als Korrektiv und Entwurf, als Hilfe und Autorität, als Dokumentation und Erzeugung der (eigenen) Welt.

 

 

DOPPELGÄNGER / DUBBELGANGER

Ein Austauschprojekt zwischen den Atelierhäusern Het Wilde Weten, Rotterdam (NL) und den Opekta Ateliers, Köln (D).

Zwischen März und Juni laden die beteiligten Künstler gegenseitig in ihre Ateliers ein. Für einige Wochen haben sie so die Möglichkeit, in der jeweils anderen Stadt zu leben und arbeiten.

Die beteiligten Künstler teilen einige ihrer Arbeiten und Erfahrungen auf dem blog: dubbeldoppel.wordpress.com

 

 

 

 

 

BOUTIQUE AM BRUNNEN

Maximilian Erbacher, Yvonne Klasen, André Sauer

Eröffnung: 27.04. 2012, 18 Uhr
Ausstellungsdauer: 28. April, 13-18 Uhr

Benjamin Tillig & Timothy Shearer
Alwin Lay
Maximilian Erbacher
Evamaria Schaller
Valeria Fahrenkrog
Henrik Drescher
Alex Gross & Tobias Becker
Yvonne Klasen

Infernoesque - Projektraum
Heidestraße 46-52, Berlin

Ausstellungsansichten...

KARTEN UND BERGE

Eröffnung: 13. April, 19-22 Uhr

Ausstellungsdauer: 14. April 13-18 Uhr

Infernoesque - Projektraum
Heidestraße 46-52, Berlin

mehr Infos hier...

 

OFFENE ATELIERS

07. - 09.10.2011

FR von 12 bis 18 Uhr
Anschließend Plattenparty
SA 12-20 Uhr
So 12-18 Uhr

OPEKTA Ateliers Köln
Xantenersraße 99 H
50733 Köln

www.opekta-koeln.de

 

 

UNITED COLORS

Batik und mehr … Mit-Batiken, Mit-Nähen, Mit-Denken, Mit-Fühlen und Mit-Trinken.

8. bis 11. Juli 2011

Programm
FR ab 19:00-21:00 Batik-Warm-up
SA 14:00-21:00 Batiken und Nähen, ab 21:00 Musik und Tanz mit den DJs Michel & André (King Georg)
SO 16:00-21:00 Batiken & Nähen (mit Kaffee und Kuchen)
MO 14:00-20:00 Batiken und Nähen, ab 20:00 Grillen

Tobias Becker
Max Erbacher
Aymeric Fouquez

Boutique - Raum für temporäre Kunst
Ebertplatz 0
Köln

Station #5 der UAMO City Tour zum Thema "Ultra social"


EDITION 20/50 - WALTER

Im Rahmen der Edition 20/50 ist mein Buch WALTER erschienen.

Buchpräsentation und Ausstellung:
2. bis 24. Juli 2011
Eröffnung: 1. Juli 2011 um 18 Uhr

sprungturm
Albertusstr.4
50667 Köln

Beteiligte Künstler:
Max Erbacher, Thino Grünwald, Anna Hepp, Andreas Hirsch, Bela Pablo Janssen, Renè Kemp, Rafael von Uslar/ Cary S. Leibowitz, Claudio Pogo, Jürgen Wassmuth, Gerhard Winkler und Tobias Becker

Darling Publications

Auszüge...


SUBSTITUTES - Necessity is the mother of invention

kuratiert von Stefanie Seidl und Fabian Baumann (Formfjord)

5. bis 28. Juni 2011
Eröffnung: 4. Juni 2011, 18 Uhr

Berlin-weekly.com
Linienstraße 160
10115 Berlin


WERKZEUG-DENKZEUG ...zur Transmedialität kreativer Prozesse

Workshop und Ausstellung 11./12.02. 2011

Veranstalter:
Lehrstuhl für Bildnerische Gestaltung
Fakultät für Architektur
RWTH Aachen


EIGENTLICH - Eine temporäre Aktion von OPEKTA Köln

18. bis 27. März 2010
Verlagshaus Bachem, Köln

Finissage: 27.3.2010
Atelieretage Opekta, Köln