things from the horizon, 2007, Bauschaum, Gips, Sprühlack, 15 x 45 x 18 cm bis 18 x 90 x 18 cm

 

 

 

 

 

things from the horizon

Die Arbeit 'things from the horizon' entstand, nachdem ich einige Wochen westwärts durch die USA gereist bin. Durch unwirtliche, endlose Gegenden nach Westen zu reisen erinnerte mich an den American Dream. Was hält der Westen bereit? Nach was sehnt man sich? Was ist das am Horizont, nachdem wir suchen? Ich schaute mir die Dinge am Horizont an, diese kleinen, undefinierbaren und vagen Formen. Ich wollte diese Dinge in meiner Hand halten, ich wollte sie von Nahem ansehen, um zu sehen, was es mit diesem Traum auf sich hat. Ich baute diese Beobachtungen und Ahnungen nach und machte so diese Dinge, diese Vorstellungen und Träume greifbar - und käuflich.